meisterschaften2011


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Deutsche Meisterschaft 2011 in Kassel

 

1.6.2011 Herren Paarkampf Bahn 5-8

Bernardo und Andre mit 663 im Vorlauf ausgeschieden.

 

2.6.2011 Herren Einzel Vorlauf

Bahn 9-12

Andre spielte sich mit 863 Holz auf platz 6 und konnte sich damit für den Zwischenlauf Qualifizieren.

Hier konnte Andre nicht überzeugen und wurde mit 830 enttäuschend 8.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Herren Endlauf Bahn 1-4  8.Mai 2011

Es starteten

Daniel Mittelstädt ( Heiligenhaus )

Thomas Fischer ( Düsseldorf )

Jochen Häussler

Andre Laukmann.

Jochen konnte im FInale leider keine Höhepunkte setzen und spielte mit 792 sich auf den vierten Platz.

Daniel Mittelstädt kämpfte um jedes Holz,doch es sollte nicht für den Titel reichen trotz eines

starken schlussspurtes, Platz 3 für ihn und 828 Holz.

Thomas Fischer und Andre Laukmann kamen am besten aus den Startlöchern.

Andre begann mit 230 auf bahn 1, lies dann aber holz liegen auf bahn 2 mit 209

Thomas begann mit 220 und spielte 212 drauf.

Andre knapp vor.

Driite Spielbahn für Andre nur 200,während Thomas sich mit 208 an die Spitze setze.

Letze Bahn die Entscheidung.

Nach der Volle für Andre 751 und Thomas 750.

Die Abräumgasse brachte die Entscheidung, Andre spielte eine 9 nach der anderen,

wärehnd Thomas sich mit 7er rumschlug.

Am Ende räumte Andre 125 ab demnach 886 für Ihn.

Thomas kam nicht über 78 hinaus.Trotzdem für ihn der zweite Platz mit 838 Holz.

Andre holte sich den zweiten Titel auf der Westdeutschen Meisterschaft in Bielefeld.

Am 1.6.2011 geht es zu den Deutschen Meisterschaften nach kassel

Dort spielen

Bernardo und Andre Tandem um 13 uhr vorlauf

und andre startet am 2.6 um 18 uhr im einzel.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Herren Zwischelauf 8.Mai 2011 bahn 5-8

Im Ersten Block war das Starterfeld langezeit eng zusammen.

Erst auf den letzen 30 Wurf fielen die ersten entscheidungen.

Jochen konnte sich mit 821 als vierter für das Finale Qualifizieren.

Andre kam von beginn an gut ins Spiel und konnte sich mit 859 an die Spitze setzen und war

ebenfalls im Finale.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Westdeutsche 2011 in Bielefeld

Herren Einzel Vorlauf 7.Mai 2011

An den Start gingen Jochen Häussler und Andre Laukmann.

Im Vorlauf auf den Bahnen 1-4 konnte Jochen sich vorerst an die Spitze setzen mit guten 839 Holz.

Andre konnte noch eine schüppe drauflegen und spielte die zweitbeste Zahl im Vorlauf 857 für ihn.

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


 

Westdeutsche Meisterschaft 2011 in Bielefeld

Herren Paarkampf Finale.

Bernardo und Andre konnten sich den Titel erkämpfen,nach einer guten startbahn,

folgte eine schwache bahn,der die beiden auf platz 3 warf.

Doch sie hatten noch bahn 7 und 8 die beiden besten bahnen vorsich.

Dies nutzen die beiden und kämpfen sich wurf für wurf nach vorne.

Auf der letzen Gasse machten die beiden alles klar und sicherten sich den Titel vor dem

Paar auf Gelsenkirchen Stieglitz / Jäger und den beiden Heiligenhausern Mittelstädt / Baumeister.

 

Westdeutsche Meisterschaft 2011 in Bielefeld

Die Herren A Vereinsmannschaft konnt ihren Titel von 2010 erfolgreich verteidigen.

Im Kegelcenter Bielefeld setzen sich Michael Wohlrath 778 ,Jürgen Brinckmann 808,

Wolfgang Gerhardus 810 und Frank Förster 821 knapp vor Castrop Rauxel durch.

Leider können sie an den Deutschen Meisterschaften in Kassel nicht teilnehmen

weil Wolfgang beruflich unterwegs ist.

Dies ist schade, weil ein Treppchenplatz für die Jungs sicher drin gewesen wäre.

 

Herren Paarkampf  Vorlauf 1.5.2011

Im Herren Paarkampf traten zweit Paare des SKC Paffraths an.

Michael Wohlrath und Wolfgang Gerhardus kämpften sich nach einem schwachen Beginn

noch fast in den zwischenlauf, es fehlten am Ende jediglich 18 Holz, Platz 12 für die beiden.

Besser lief es für Bernardo und Andre, sie spielten einen guten Durchgang ,nur auf der letzen gasse

zeigten sie ein wenig Schwäche.Trotzdem reichte es für die beiden mit 698 für Platz 3 und damit den

Zwischenlauf.

 

Herren Paarkampf Zwischenlauf 2.5.2011

Im Zwischenlauf konnten Bernardo und Andre sich für die Deutsche Meisterschaft in Kassel

qualifizieren.Sie erreichten mit 688 Holz den ersten Platz und spielen damit am

7.5.2011 um den Westdeutschen Meistertitel.

 

Herren Sprint 2.5.2011

Hier ging Andre an den Start.

Das erste duelle konnte Andre gewinnen, für mehr hat es auch nicht gereicht,

trotzdem schaffte andre es ins Viertelfinale,da er 8 Holz mehr spielte als der dritte in der Gruppe.

Im Viertelfinale spielte er gegen Daniel Reiser.

Nach 20 Wur hatten beide 154 auf der Anzeige, dies bedeutet, 4 Wurf stechen.

Dort hatte andre keine chance, Daniel spielt vier 9er und konnte sich so somit Durchsetzen.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Gaumeisterschaften 2011

Herren A Vereinsmannschaft siegt souverän vor dem Team aus Langenfeld,

es spielten Michael Wohlrath,Jürgen Brickmann,Wolfgang Gerhardus,Frank Förster.

Leider hat sich keiner der Herren A für die Westdeutsche Meisterschaft Qualifiziert.

Michael Wohlrath musste seinen Start wegen Krankheit absagen.

Wolfgang Gerhardus und Jürgen Brinckmann konnten sich für den Endlauf qualifizieren.

Wolfgang spielte mit 815 leider 10 Holz zuwenig, platz 4 reichte nicht zum weiterkommen.

Jürgen Brinckmann wurde Opfer einer sehr harten Entscheidung.

Er hatte die falsche uhrzeit im Kopf, seine Startzeit betrug 11.30 Uhr

Jürgen kam um 11.33 in die Halle rein,komplett Spielfähig,

trotz das der 1. Block noch nicht fertig gespielt war, einer musste noch 3 Kugeln spielen,

durfte Jürgen nicht mehr auf die Bahn und ist somit ausgeschieden.

Diese Entscheidung wurde noch lange in der Halle diskutiert.

Im Herren Paarkampf dann wieder erfreuliche Ergebnisse.

Beide Teams, Bernardo und Andre sowie Wolfgang und Michael konnten sich für den Endlauf qualifizieren.

Für Michael und Wolfgang lief es dann allerdings nicht so gut, sie wurden trotz eines guten zwischenspurts,

nur vierter,was leider nicht für die Westdeutsche reichte.

Bernardo und Andre kamen sofort ins Spiel und wurden mit 724 Holz verdient und 40 holz vorsprung Gaumeister 2011.

Im Herren Einzel gingen 4 Paffrather an den Start

Den Anfang machte Sascha Winkler, der heute nicht zurecht kam und mit 792 Holz leider auscheiden musste.

Auf Platz 6 rettet sich Andre Laukmann mit 839.

Platz 5 ging an Jochen Häussler mit 840 und Bernardo Immendorff wurde vierter mit 844.

Im Endlauf Bahnen 5-8 in langenfeld musste Bernardo wegen einer verletzung passen.

Jochen und Andre nahmen beide erfolgreich teil.

Jochen wurde dritter mit 840 Holz und Andre konnte sich einen weiteren Titel holen und

wurde mit 904 Holz souverän Mittelrheinmeister.

Platz 2 ging an Fiddi Kohlhoff aus Rösrath.

Im Herren Sprint konnte Andre sich ebenfalls den Meistertitel sichern.

Im Halbfinale ging es besonders Spannend zu.

Stefan Feldhoff aus Bensberg spielt starke20 wurf , mit 169 ,erziehlte er das zweitbeste Ergebniss heute,

zu seinem pech,Andre spielte im gleichen Durchgang 171 auf Bahn 3 und 4.

Im Finale spielte Marko Rittmann gegen Andre Laukmann

Mit 161 zu 169 konnte Andre sich durchsetzen.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!